Save the Date: 4. bis 6 Mai 2021!

Haben die Banken ein gestörtes Verhältnis zur Glücksspielbranche?

So manches Unternehmen aus dem Bereich Glücksspiel und Wette fühlt sich von der Hausbank unverstanden. In einer Umfrage unter 37 Experten aus Geldwäscheabteilungen österreichischer Banken bin ich diesem Eindruck auf den Grund gegangen.

Weiterlesen

Korrespondenzbanken – Brücken im internationalen Zahlungsverkehr oder Unterstützer der Geldwäscher?

Bildquelle: Pixabay.com

Hinweis: die nachfolgenden Zeilen beinhalten nicht eine offizielle Meinung der AML-Akademie, sondern die persönliche Meinung des Autors, die er auf seiner 25-jährigen Erfahrung als Banksachverständiger aufbaut:

Weiterlesen

Deutschland: Geldwäschetatbestand wird neu gefasst

Ziel ist es, den Tatbestand der Geldwäsche durch eine klare neue Strafvorschrift zu ersetzen und auch deutlich zu erweitern.

Weiterlesen

PEP-„Infektion“: Eine Epidemie abseits von COVID-19?!

Autor: Dr. Alexander Wöss

Einer möglichen PEP-Eigenschaft des Kunden bzw. Geschäftspartners ist im Rahmen der Compliance-Pflichten bekanntlich besonderes Augenmerk zu schenken. PEPs gelten bereits qua dieser ihrer Eigenschaft als Hochrisiko-Kunden. Wird eine „PEP“ oder eine mit dieser gleichgestellte Person identifiziert, sind damit erhöhte Sorgfaltsanforderungen verbunden.

Weiterlesen

Krise oder Aufschwung für Geldwäsche-Netzwerke?

 

Es gibt nicht nur die Einkommenseinbußen der organisierten Kriminalität, die diese derzeit im Rotlichtmilieu erleidet, sondern auch „neue Geschäftschancen“ die sich in der Krise auftun. Das ist naheliegender Weise der Handel mit nachgemachten Schutzmasken oder Arzneimitteln. Aber auch Fake Shops im Internet nützen die verstärkte Nachfrage der Konsumenten, die nun durch die Schließung von Geschäften entstanden ist. Das Risiko, Opfer eines Betrugs im Internet zu werden, nimmt zweifellos zu.

Weiterlesen

Europäischer Bankenverband präsentiert Empfehlungspaket gegen Geldwäsche

Am 10. März präsentierte der Europäische Bankenverband (Engl.: European Banking Federation – EBF) ein Paket an Empfehlungen zur Verbeserung der Anti-Geldwäschemaßnahmen in der EU. Wir haben die zentralen Aussagen für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

AML-Café in Graz am 23.01.2020

Großes Interesse fand das 2. AML-Café in Graz, zu dem der Vorstand der AML-Akademie 40 Teilnehmer aus Steiermark und Kärnten begrüßen konnte.

Weiterlesen

WiEReG und Compliance Package: Nutzen für Banken ist geringer, als erhofft

Die Registerinformationen dürfen von den Banken voraussichtlich nur „unter Umständen“ verwendet werden

Weiterlesen

Das war das erste AML-Café in Graz, 11.09.2019

AML-Café goes Steiermark – das in Wien bereits bewährte AML-Café startete nun in Graz, um auch Interessenten aus dem Süden Österreichs Vernetzungs-, Informations- und Fortbildungsmöglichkeiten zu bieten.

Weiterlesen